Deine perfekte at-home Maniküre


Auch wenn du gerade die meiste Zeit zu Hause verbringst, müssen deine Fingernägel nicht auf ihre wohlverdiente Aufmerksamkeit verzichten. Wir haben dir ein umfangreiches Handbuch für deine perfekte at-home Maniküre zusammengestellt. Mach dich bereit für makellose, strahlende und verwöhnte Nägel bequem von zu Hause aus. ​

Was zu dazu benötigst

Schritt 1: Tools

Lege dir zunächst deine Tools zurecht: acetonhaltiger oder acetonfreier Nagellackentferner, Wattebällchen oder Wattepads, ein kleiner Nagelknipser, eine weiche Nagelfeile und ein Nagelpolierblock.

Schritt 2: Den richtigen Base Coat finden

Trockene Nägel: : all-in-one ist Base UND Top Coat in einem

Weiche Nägel:: strong start, der deine Farben haften lässt und gleichzeitig die Nägel stärkt.

Normale Nägel: here to stay, eine glättende Basis für längere Haftbarkeit.

Rillige Nägel: smooth-e.smooth-e, der die Rillen sofort füllt. Die enthaltenen Ceramide versorgen die Nägel mit Feuchtigkeit und schützen sie vor weiterem Austrocknen.

unsere Base Coats

Schritt 3: Wähle eine Farbe

Finde deine Lieblingsfarbe aus unseren Hunderten von Nagellack-Farbtönen – angefangen bei unseren klassischen Nagellacken, über langanhaltend oder schnelltrocknend, bis hin zu Pflege und Farbe in einem.

alle Farben

Schritt 4: Den richtigen Top Coat finden

Trockene Nägel: : all-in-one, welcher Base UND Top Coat in einem ist.

Weiche Nägel: : no chips ahead, durch deren feinere Konsistenz die Lebensdauer deiner Maniküre verlängert wird.

Normale Nägel: speed.setter für schnelltrocknende Nägel, good to go für schnelltrocknende und schimmernde Nägel in einem oder matte about you, für einen mattierenden Effekt.

Rillige Nägel: gel.setter or gel couture top coat, gel setter oder den gel couture Top Coat mit einer etwas dickeren Konsistenz, die sich sanft über die Nägel verteilen und ihnen einen glasartigen Glanz verleihen. Der gel couture Top Coat kann in Verbindung mit einem Nagellack aus der gel couture Reihe genutzt werden, aber auch mit einem unserer anderen Nagellacke.

unsere top coats

Schritt für Schritt zur perfekten Maniküre


Mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung werden deine Skills zur perfekten essie Maniküre wieder auf Vordermann gebracht -und das während du deine Lieblingsserie streamst.

Schritt 1: Bereite deine Nägel vor

Beseitige deinen alten Nagellack komplett, wasche und desinfiziere deine Hände. Falls notwendig, kürze sanft deine Nägel mit einem kleinen Nagelknipser von einer Seite zu der anderen (starte keinesfalls mittig). Danach feilst du sie in Form mit einer weichen Nagelfeile.

Schritt 2: Den Base Coat auftragen

Trage deinen Base Coat auf deine sauberen und vorbereiteten Nägel auf und benutze danach am besten unsere klassischen Nagellacke.

Schritt 3: Farbe auftragen

Trage eine erste Farbschicht auf.

Schritt 4: Farbe auftragen

Trage eine zweite Farbschicht auf.

Schritt 5: Top Coat auftragen

Trage zum Schluss einen Top Coat auf, um deine Maniküre zu schützen und ihr ein glänzendes oder mattes Finish zu geben.

Schritt 6: Nagelhautöl

Sobald deine Nägel getrocknet sind, trage noch eine finale Schicht unseres Nagelhautpflegeöls auf. weitere Tipps erhalten

essie Profi Tipps

Nimm die Dinge selbst in die Hand mit unserem umfassenden Handbuch zur perfekten at-home Maniküre. Erhalte zahlreiche Tipps & Tricks von unserer Trainingsleiterin und Promi-Maniküre-Spezialistin Rita Remark. weitere Tipps erhalten

Die Farbauswahl

Wähle das richtige Produkt aus unserer Farbpalette


Egal zu welcher Stimmung, welcher Moment dich gerade bewegt oder ob du dich von unseren Stories inspirieren lässt – die essie Farbauswahl sollte immer mit Spaß verbunden sein. Benutze deine Vorstellungskraft, werde kreativ und wage etwas Neues! Wir haben immer die richtige Farbe für dich parat. Alle Farben

Rita Remark stellt euch ihre essie Lieblingsfarben für jeden Hautton vor. Mehr erfahren

Video Tutorials


Nail-Art Stars

Mit diesem Nail-Art Tutorial kannst du die Sterne tanzen sehen.

Nail-Art Frames

Setze deinen Nägeln klare Linien und gebe deinem Look einen Rahmen.

Wie du expressie aufträgst

Finde heraus, wie du deinen quick-dry on-the-fly Nagellack im Handumdrehen aufträgst mit unserem ersten angewinkelten Speedpinsel.

Nail-Art Hacks


Erreiche mit deiner DIY-Maniküre das nächste Level und werde kreativ mit unseren at-home Hacks. Du wirst erstaunt sein, welche alltäglichen (und dennoch unerwarteten) Haushaltsgegenstände dir dabei behilflich werden.

Zahnstocher, Haarklemme oder Make-up-Pinsel

Für Polka-Dots nimmst du eine der zahlreichen Haushaltsgegenstände, die du garantiert zu Hause hast. Einen Zahnstocher für kleine Punkte, das Ende einer Haarklemme für mittelgroße Punkte oder das Ende eines Make-up-Pinselstiels für große Statement-Punkte.

Frischhaltefolie

Für getupfte Nail-Art tropfst du ein wenig Nagellack auf ein Stück Alufolie. Zerknülle dann eine Frischhaltefolie und tunke sie in die kleine Pfütze auf der Folie. Überschüssige Farbe kann auf einem Papiertuch abgetupft werden. Danach stempelst du die Farbe auf deine Nägel für deinen Tupfen-Look.

Make-up Schwämmchen

Für den Ombre-Style und für eine Textur trägst du die Nagellackfarbe direkt auf das Make-up-Schwämmchen auf und tupfst die Farbe vorsichtig auf die Nägel. Für eine Textur zerreißt du das Schwämmchen und stempelst mit der gerissenen Seite auf die Nägel.

Zeitungspapier

Für das Print-Design einer Zeitung schneide schmale Streifen heraus und tunke sie in eine Schüssel mit Isopropyl-Alkohol. Benutze eine Pinzette, um die Schnipsel auf den trockenen und lackierten Nagel zu platzieren. Drücke diesen vorsichtig an und entferne ihn dann wieder, um den Zeitungsdruck auf den Nägeln zu erhalten. Nach dem Trocknen gebe deinen Nägeln ein Finish mit einem Top Coat.

Klebestreifen

Für graphische Nägel-Designs klebe einen Streifen Klebeband auf einen SEHR trockenen Base Coat oder Nagellack. Drücke diesen sanft und luftundurchlässig an. Trage danach deinen Nagellack auf und entferne den Klebestreifen wieder, noch bevor der Nagellack getrocknet ist.

Flacher, abgewinkelter Pinsel

Für kleine Kleckereien nutze einen angewinkelten Eyeliner oder Lippenpinsel, tauche ihn in Nagellackentferner und entferne sanft die Farbe von deiner Nagelhaut.

Nail-Art Looks


Egal zu welcher Stimmung, welcher Moment dich gerade bewegt oder ob du dich von unseren Stories inspirieren lässt – die essie Farbauswahl sollte immer mit Spaß verbunden sein. Benutze deine Vorstellungskraft, werde kreativ und wage etwas Neues! Wir haben immer die richtige Farbe für dich parat. Alle Farben

Rita Remark stellt euch ihre essie Lieblingsfarben für jeden Hautton vor. Mehr erfahren